SDR mit dem Raspberry


 

SDR mit dem Raspberry ist eine feine Sache. Mit Ihm kann man Antenne und Empfänger zum Beispiel nach aussen verlagern. Somit verkürzt sich das Antennenkabel und damit mindert sich auch der Signalverlust. Man muss den Raspberry dann nur mit dem Heimnetz verbinden. Ich habe meinen Raspberry z.B. in einem kleinen Schaltschrank auf dem Balkon und den Antennenmast am Balkongeländer, und eine Wurfantenne hängt im nahegelegenen Baum. Das WLAN reicht aus.

RaspberryPi im SchaltschrankADSB Antenne