Software



Bei Amazon liest man oft bei Fragen und Antworten und in den Rezensionen zu diversen USB-SDR Sticks. Ob und warum keine Software zu den Sticks beiligt.

Dass würde die Preise der Sticks nach oben treiben. Deshalb werden bei Kauf eines Sticks, oft links zu freier Software bereitgestellt. Sei es per email oder per homepage des Verkäufers.
Auch wenn es freie Software ist, die Programme sind mittlerweile sehr ausgereift und vielfältig.


Freie Software / externe links


Zadig Treiber für Windows ist unbedingt nötig damit der DVB-T Stick als SDR Empfänger verwendet werden kann.


SDR# / SDRSharp ADSB# / ADSBSharp kommt als Paket. SDR# für allgemeinen Funkempfang, ADSB# für den Empfang von ADS-B Transponder von Flugzeugen (passive radar). update 20.Aug.2017 Inzwischen ist SDR# speziell an AIRSPY angepasst, wodurch es bei einigen USB-Sticks zu Problemen kommen kann. Außerdem sind die Module nicht mehr als Bundle zusammengefasst, man muss sich jetzt alles selber zusammenstellen.


ADSBScope zum anzeigen der Daten die mit ADSB# empfangen werden.


HDSDR für Allgemeinen Funkempfang


SDR Console Version 3 wie HDSDR und SDR# für den allgemeinen Funkempfang.


Cubic SDR eine weitere SDR Software


WXtoIMG 
(zur Zeit OFFLINE) zum Anzeigen der Daten die von Wettersatelliten ausgesendet werden und mit SDR# oder HDSDR oder einem externen Empfänger empfangen werden.
Alternative Website (nicht vollständige Kopie der Originalseite) https://wxtoimgrestored.xyz/ 

 
ACARSD zum anzeigen der ACARS Daten die mit SDR#, HDSDR, SDR3, Cubic SDR  oder einem externen Empfänger empfangen werden.


Welle.io für DAB+ Empfang


Kommerzielle Software


Studio 1